Gastronomie-Maschinen

mit kleineren Produktionsmengen


Die Tischmaschinen Labo XPL-P

  • In verschiedenenen Größen verfügbar (6/9 und 8/12)
  • Kleiner Zylindergrößen für die Gastronomie und kleine Betriebe
  • Horizontaler Freezer mit prof. Rührwerk
  • XPL-Elektronik mit Menüführung
  • Gelato, Sorbet, Slush und Gelato crystal
  • Comfort und Sicherheit wie bei den großen HE-Maschinen

Die Tischmaschine mit größerer Leistung: Labo 14/20 XPL-P

  • Designt wie Ready Chef
  • 230 V
  • 2- 4 kg Einfüllmenge pro Charge
  • Horizontaler Freezer mit prof. Rührwerk
  • XPL-Elektronik mit 2-Zeilen Menüführung
  • Gelato, Sorbet, Slush und Gelato crystal
  • Diverse fest intstallierte Programme zur Herstellung von Speieeis, Sorbets, Crystal etc.

Gastronomielinie mit Kocher: Serie Ready

  • Diese Kombimaschine ermöglicht das Verarbeiten von heißen und kalten Mischungen
  • Serienmäßig mit Kochfunktion
  • "Ready"-Technologie ermöglicht das Umsetzen der gesamten Produktion in einer Maschine
  • Einfache Handhabung und Einstellung
  • Platzsparende Tischmaschine

6/9 & 8/12

14/20


Für maximale Ansprüche und jeden Bedarf: Ready Chef

  • Diese Kombimaschine ermöglicht das Verarbeiten von heißen und kalten Mischungen
  • Serienmäßig mit Kochfunktion
  • 16 Programme für Gelato, 18 Programme für die Konditorei
  • "Ready"-Technologie ermöglicht das Umsetzen der gesamten Produktion in einer Maschine
  • Einfache Handhabung und Einstellung
  • Platzsparende Tischmaschine
  • Optionales Zubehör: Duschbrause, Monoportioni-Tür, Ice-Cream-Rührwerk

Ready DF

  • Diese Kombimaschine ermöglicht das Verarbeiten von heißen und kalten Mischungen
  • "Ready"-Technologie ermöglicht das Umsetzen der gesamten Produktion in einer Maschine
  • Serienmäßg mit Kochfunktion
  • Geeignet und konzepiert für Sprint-Produkte. Die Maschine gibt automatisch die gewünschte Wassermenge dem Mix hinzu
  • Einfache Handhabung und Einstellung
  • Edelstahltür und HE-Rührwerk

 

 

 

 

 

 

Auf der gesamten Seite:

Herstellerangaben. Die Menge pro Zyklus und die Stundenleistung variieren je nach dem verwendeten Mix.