Firmenchronik

  • 1. Mai 1907  Gründung als Installationsunternehmen der Ingenieure G. Heider und O. Caracciola
  • Diverse Patente werden angemeldet
  • 19. Juni 1936  erfolgt der Eintrag ins Handelsregister, unter der Markenbezeichnung „Heica-Kühlung“
  • 1943  werden die Geschäftsräume im Krieg zerstört
  • 1948  errichtet der Sohn des Gründers, G. O. Caracciola, die neuen  Büro- und Lagerhallen an der Dürener Str. 71 in Köln
  • 1956  erfolgt die Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft
  • Ab 1956  erfolgt die Spezialisierung auf Einrichtungen und die Ausstattung für das Eiscafé sowie der Import von italienischen Speiseeismaschinen des Weltmarktführers CARPIGIANI
  • 1998   K. Hübner, Meister der Kälte-Klima-Technik, wird neuer Geschäftsführer
  • Ende 2008  G. O. Caracciola scheidet mit 86 Jahren aus dem Betrieb aus.
  • M. Hübner, Dipl.-Ing. (FH),  wird als zweiter Geschäftsführer. 
  • 2008/2009  Umzug in größere Räumlichkeiten nach Troisdorf
  • 2010  Das Lieferprogramm wird erweitert, mit 250 qm Ausstellungsfläche und einem großen Schulungsraum für über 40 Teilnehmer
  • 2013  Der Online-Shop  www.meinEiscafe.de setzt neue Maßstäbe
  • 2018  Die Firma feiert Jubiläum und wird 111 Jahre